Springe zum Inhalt

Intervall

Wenn du alles gibst, kannst du dir nichts vorwerfen.

(Dirk Nowitzki)

    
Zeit:Donnerstag 17:00 bis 18:00 UhrTeilnehmer:10 bis 33
Kursdauer:s. KursanmeldungOrt:Gymnastikhalle Neukirchen
Termine:10 x 1 hKursleitung:Wilfried
Kursgebühren Mitglieder:ohneKursgebühren Nichtmitglieder:30,00€
Bemerkungen:Kurse 3 x pro JahrKontakt:Kursanmeldung

Mitzubringen sind: Sportbekleidung, saubere Hallenschuhe, Isomatte, Handtuch, Getränk und gute Laune!

Bitte für die Kursanmeldung  (bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn)  die Kursanmeldung nutzen. Bitte beachten sie, dass diese Kursanmeldung verbindlich ist.

Bitte Kursgebühren  unmittelbar nach Kursbuchung ( 3 Tage) auf unser Konto "Sport&Gesund"  bei der Sparkasse Wetzlar IBAN: DE 97515500350002048965, überweisen. Erfolgt keine rechtzeitige Zahlung wird ggf. die Kursanmeldung storniert!

Kursinhalte: Intervalltraining, auch bekannt als TABATA oder HIIT (High Intensity Intervall Training), ist ein zeitsparendes Functional Training, das aus hoch intensiven Intervallen in Kombination mit kurzen Regenerationsphasen (unvollständige Pausen) besteht. Dieses Zusammenspiel von Belastungs- und Erholungsphasen sorgt für einen messbaren Körperfett abbau, der inzwischen auch durch wissenschaftliche Studien belegt wurde. Intervalltraining ist ein kurzes und leistungsforderndes Trainingssystem für Kraft und Ausdauer, Schnelligkeit- und Koordination, das aber mit seiner Intensität noch bessere Ergebnisse erzielen kann, als ein langes und monotones Cardio- oder Krafttraining. Jugendliche, Männer und Frauen sind zu diesem Konditionstraining willkommen.

Das Training ist deine persönliche Herausforderung, die aber vor allem auch Spaß macht. Komm mit, an Deine persönliche Grenze?

Das Training zeichnet sich durch moderne Trainingskonzepte mit hoher Intensität aus, es ist ideal zum Abnehmen geeignet und kann auch ergänzend zu anderen Sportarten wie z.B. Fußball, Handball und Lauftraining betrieben werden. 

Zum Beispiel: 45 Sekunden wird dem Körper Höchstleistung abgefordert, 20 Sekunden darf er erholen. Dieser schnelle Wechsel kurbelt die Fettverbrennung extrem an – aber nur, wenn du wirklich körperlich ans Limit gehst.

Das Schlüsselwort für erfolgreiche Trainings­einheiten ist nicht „Dauer“, sondern zunächst mal „Intensität“.

 

Beim Training hat sich wieder eine hochmotivierte Gruppe getroffen, die viel geschwitzt haben, dabei aber auch viel Spaß gehabt haben!

 

Übungen für ein funktionales Ganzkörper Training

Liebe Mitglieder, Kursteilnehmer  und Besucher unserer Homepage,  ihr könnt gerne unten auf  der  Startseite Kurse & Termine 2019 einen Kommentar zu unserem Angebot, Verein oder Homepage abgeben!