Springe zum Inhalt

Zirkeltraining

Full Body Workout

Training für den ganzen Körper

 

Als Zirkeltraining (auch Circuit-TrainingCircle-Training oder Kreistraining, kurz CT) bezeichnet man eine spezielle Methode des Konditionstrainings, bei der verschiedene Stationen nacheinander absolviert werden müssen. Zirkeltraining schult je nach Ausführungsmodalität schwerpunktmäßig die KraftAusdauerBeweglichkeitSchnelligkeit oder ist als Ganzkörpertraining angelegt. Die Stationen sind kreisförmig angelegt. An jeder Station ist eine spezifische Übung zu absolvieren. Die Übungen werden im Allgemeinen so angelegt, dass bei aufeinander folgenden Übungen unterschiedliche Muskelgruppen belastet werden, sodass die jeweils unbelasteten Muskeln sich während der Übungen für andere Körperregionen leicht regenerieren können. Moderne Sportgeräte wie Kettle Bells, Speed Ropes, Battle Ropes, 8 Lopps Bänder, Fitness Tubes, Flexi Bars, Flow Slide Pads, Brasils und Sling Trainer etc. lassen keine Langeweile aufkommen. Am Ende jeder Stunde wird gemeinsam intensiv gedehnt. Jugendliche, Frauen und Männer sind zu diesem Konditionstraining ohne Choreographie willkommen.

    
Zeit:Donnerstag 17:00 bis 18:00 Uhr u.
ggf. Montag 18:30 bis 20:00 Uhr für Berufstätige
Teilnehmer:10 bis 27
AngebotDauerangebot für Mitglieder
Kursangebot für Nichtmitglieder
Ort:Gymnastikhalle Neukirchen
Termine:6 bis 15 Termine pro HalbjahrLeitung:Wilfried
Gebühren Mitglieder:ohneKursgebühren Nichtmitglieder:
20,00€ für 6 Termine
30,00€ für 8 Termine
40,00€ für 10 Termine
60,00€ für 15 Termine
Bemerkungen:Kurse 2-3 x pro JahrKontakt:Kursanmeldung

Mitzubringen sind: lockere Sportbekleidung, saubere Hallenschuhe, Isomatte, Handtuch, Getränk und gute Laune!

Bitte für die Anmeldung  (bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn)  die Kursanmeldung nutzen. Bitte beachten sie, dass diese Kursanmeldung verbindlich ist.

Bitte ggf. Kursgebühren  unmittelbar nach Kursbuchung ( 3 Tage) auf unser Konto "Sport&Gesund"  bei der Sparkasse Wetzlar IBAN: DE 97515500350002048965, überweisen. Erfolgt keine rechtzeitige Zahlung wird ggf. die Kursanmeldung storniert!

Das Training ist deine persönliche Herausforderung, die aber vor allem auch Spaß macht. Komm mit, an Deine persönliche Grenze (oder in die Nähe)!

Das Training zeichnet sich durch moderne Trainingskonzepte mit hoher Intensität aus, es ist ideal zum Abnehmen geeignet und kann auch ergänzend zu anderen Sportarten wie z.B. Radfahren, Fußball, Handball, Golf und Lauftraining betrieben werden. Als Vorbereitung für den Wintersport ist dieser Kurs insbesondere geeignet.

Zum Beispiel: 30 bis 45 Sekunden wird dem Körper Höchstleistung abgefordert, 20 - 40 Sekunden darf er erholen. Dieser schnelle Wechsel kurbelt die Fettverbrennung extrem an – aber nur, wenn du wirklich körperlich ans Limit gehst. Dem inneren Schweinehund wollen wir gemeinsam zu Leibe rücken.

Das Schlüsselwort für dieses Training ist nicht „Dauer“, sondern zunächst mal  individuelle „Intensität“.

 

Beim Training hat sich wieder eine hoch motivierte Gruppe getroffen, die viel geschwitzt haben, dabei aber auch viel Spaß gehabt haben!

Unser Verein macht mit bei der europäischen Woche des Sports!

Übungen für ein funktionales Ganzkörper Training

 

Unser Sportbetrieb läuft!

Bitte Hygiene- und Abstandsregeln einhalten

und unbedingt Körperkontakt vermeiden!

Es können nur Personen am Lauftreff und an den Kursen teilnehmen, die die folgenden Bedingungen erfüllen:

 Aktuell bzw. in den letzten 14 Tagen keine Symptome einer SARS-CoV-Infektion (Husten, Halsweh, Fieber/erhöhte Temperatur, Geruchs- oder Geschmacksstörungen, allgemeines Krankheitsgefühl, Muskelschmerzen).
 Kein Nachweis einer SARS-CoV-Infektion in den letzten 14 Tagen.
 In den letzten 14 Tagen kein Kontakt zu einer Person, die positiv auf SARS-CoV getestet worden ist.

In allen anderen Fällen ist die Teilnahme am Sportbetrieb untersagt.

Dem Schweinehund zu Leibe rücken!

Bootcamp, das klingt nach amerikanischem Militärdrill, und da kommt es auch her. Bootcamp Training ist ein hochintensives, nach neuesten trainingswissenschaftlichen Methoden gestaltetes funktionelles Intervall-Zirkeltraining in Kleingruppen, in dessen Fokus Teamarbeit, Spaß und intensive Betreuung durch einen Personal Trainer stehen. Der sogenannte militärische Drill ist in den meisten Bootcamps eher das Anfeuern und Motivieren der Sportler/-innen durch einen Personal-Trainer, was durchaus zu Leistung und Erfolgen führt.  Schon bei Turnvater Jahn gab es einige der Übungen. Zudem quälten sich über Jahrzehnte Schüler oder Wehrpflichtige durch ein ähnliches Zirkeltraining im Sportunterricht.